Karate statt Knast
Unter dem Motto "Karate statt Knast" wurde 1986 erstmals im Rahmen eines sozialpädagogischen Betreuungsprojektes, das als ambulante Alternative zu stationären Maßnahmen (Heimerziehung, Jugendarrest oder -strafvollzug) sport- und erlebnispädagogische Gruppenarbeit vorsieht, Karate-Unterricht angeboten. Die Jugendlichen wurden per Weisung vom Jugendrichter zur halbjährigen Teilnahme an den Kursen verurteilt. Ihnen sollte die Chance gegeben werden, soziales Verhalten zu lernen, um weiteren Straftaten, insbesondere Körperverletzung vorzubeugen. Bei regelmäßiger bzw. erfolgreicher Teilnahme wurden dafür die Verfahren gegen sie eingestellt und ihnen auf diese Art und Weise der "Knast" erspart (z.B. auch als Bewährungsauflage).

Inhaltsverzeichnis...

Hier finden Sie uns:

Shotokan Karate Dojo Satori Hilden

Hans-Sachs-Str. 17 
40721 Hilden

Telefon: +49 2103 53834

Mail: satori-hilden@gmx.de

Ihr Weg zu uns: Anfahrt

Bürozeiten

Tagsüber, bitte einfach anrufen, mailen oder im Dojo während der Trainingszeiten vorbeikommen. Sollten Sie telefonisch keinen Erfolg haben, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Mitgliedsbeiträge

Unsere Mitgliedsbeiträge sind gestaffelt nach Alter, Ausbildungsstand, Kursnachfrage und anderem. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir teilen Ihnen gerne den für Sie gültigen Tarif mit.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Hilden