Anti-Aging auf Japanisch - Gemeinsam statt einsam

Der Kick für mehr Fitness – unsere geplante Gruppe für ältere Menschen „50 plus“

Vor einigen Jahren erst haben unsere rüstigen Senioren ihr Herz für die japanische Kampfkunst entdeckt. Seitdem streifen sie regelmäßig den schlichten Karateanzug über um sich im Umfeld Gleichgesinnter mit Karate fit zu halten. Die spürbaren Resultate haben nichts mit dem Alter zu tun, man fühlt sich gut drauf und ausgeglichener. Untersuchungen belegen, dass Karate wirklich Körper und Geist fit hält. Die Kampfkunst schärft Konzentration, Kraft und Koordination in Verbindung mit der korrekten Atemtechnik – und schützt damit z.B. vor Stürzen im Alltag.

Gegenüber eher monotonen Sportarten wie Joggen oder auch Radfahren fordert und fördert die Asiatische Disziplin vielfältige und ungewohnte Bewegungsabläufe. Muskeln und Gleichgewicht werden durch den ganzen Körpereinsatz trainiert und geschult. Aber Karate bietet noch mehr und dies auch besonders für Ältere. Man muss nachdenken, wie eine Übung ausgeführt wird und sich nach und nach die Bewegungsabläufe merken, trainiert also zusätzlich seine grauen Zellen. Insgesamt stellt sich ein neues Körpergefühl ein, davon profitieren Senioren auch im Alltag. Karate ist gut für das Gemüt und macht gelassener – und führt so zu mehr Spaß und Lebensfreude. Als kleinen Bonus kommt man schnell in Kontakt mit Gleichgesinnten und schließt neue Bekanntschaften und diese Gemeinschaft stärkt die Motivation.

Hat der Hausarzt grünes Licht gegeben kann es losgehen, auch im Alter. Jeder wird durch erfahrene Trainer nach seinen Möglichkeiten und in Gesellschaft Gleichgesinnter geschult und unterstützt. Unser Anspruch ist in diesem Sinne auch ein gesundheitsorientiertes, seniorengerechtes Training in einer eigenen mit entsprechender Rücksicht geführten Trainingsgruppe. Wir passen die Übungen an die körperlichen Möglichkeiten unserer Teilnehmer an. Bretter werden sowieso nicht mehr zerschlagen und auch Fußtritte in Kopfhöhe oder dynamische Wurftechniken wird man vergebens suchen.

 

Dies gilt übrigens für Menschen in jedem Alter:

  • Das Alter spielt im Karate keine Rolle.
  • Die Ausgaben für Anfänger halten sich in engen Grenzen, ein Karateanzug ist bereits ab ca. 30 € zu haben.
  • Bitte sprechen Sie uns an.

 

Hier finden Sie uns:

Shotokan Karate Dojo Satori Hilden

Hans-Sachs-Str. 17 
40721 Hilden

Telefon: +49 2103 53834

Mail: satori-hilden@gmx.de

Ihr Weg zu uns: Anfahrt

Bürozeiten

Tagsüber, bitte einfach anrufen, mailen oder im Dojo während der Trainingszeiten vorbeikommen. Sollten Sie telefonisch keinen Erfolg haben, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten und wir melden uns bei Ihnen zurück.

Mitgliedsbeiträge

Unsere Mitgliedsbeiträge sind gestaffelt nach Alter, Ausbildungsstand, Kursnachfrage und anderem. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir teilen Ihnen gerne den für Sie gültigen Tarif mit.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Hilden